Projekt "Christliche Schule und Kindergarten" in Chmelnitzkij

Die 2015 entstandene Privat-Schule „Meine Horizonte“ nimmt Kinder aus allen sozialen Schichten auf, um sie in besonderer Weise individuell zu fördern. Der Schwerpunkt der schulischen Bildung liegt im Fremdsprachenbereich, wodurch den Kindern das Tor zur Welt geöffnet wird. Die Vermittlung von christlichen Werten sowie Charakterbildung stehen im Mittelpunkt der qualifizierten pädagogischen Arbeit.

2020

Die christliche Schule mit angegliedertem Kindergarten wächst weiter. Corona trifft allerdings dann das Schulleben hart. Die Austattung der Schule und der Schüler für einen guten Online-Unterricht ist noch nicht vollständig vorhanden und manche Eltern können aufgrund coronabedingter Arbeitslosigkeit das Schulgeld nicht mehr bezahlen. Folglich entstehen finanzielle Engpässe bei Lehrergehältern und Zahlung der Schulgebäude-Miete. Nur dank des Engagements der Mitarbeiter und Lehrer, die zum Teil ohne Bezahlung weiterarbeiten, sowie dank der Spendengelder der „Nächstenhilfe-Hof“ kommt die Schule durch das Schuljahr 2019/2020.

2019

Projekt Christl. Schule * Das Schuljahr

Projekt Christl. Schule * Heizkessel für die Schule

Projekt Christl. Schule * Spende aus Hof für den Werkunterricht

2018

Die erste christliche Schule der Ukraine in Chmelnitzkij hat sich vergrößert und platzte aus allen Nähten. So mussten sie in ein ehemaliges Fabrikgebäude einziehen. Das Obergeschoss wird von Studenten genutzt, Erdgeschoss und erster Stock wurden von der Schule gemietet und in Eigenleistung umgebaut. Hier ein paar Eindrücke vom renovierten Gebäudeteil:

Renovierung der Schule im Sommer 2018

Einweihungsfeier der Schule zum Schulbeginn am 1. September 2018

2017

2016

2015

Eröffnung der ersten christlichen Schule in der Ukraine am 1. September 2015 in Chmelnitzkij.